Sie befinden sich hier:

Was war los in Hintermeilingen

01.10.2023 - Museumstag in Hintermeilingen

Der Hintermeilinger Geschichts- und Museumsverein hatte alle Mitglieder, Gäste und geschichtlich interessierte Bürger und Bürgerrinnen zu seinem Museumstages eingeladen. Zahlreiche Gäste waren dieser Einladung gefolgt. So auch der Bürgermeister von Merenberg Oliver Jung mit Familie.

 

Weiterlesen …

"Unwetterholz" zum Abtransport im Mühlweg in Hintermeilingen

12.09.2023 - Unwetter in Waldbrunn

Der Wehrführer von Hintermeilingen David Pitzner hat folgendes über das Unwetter vom September 2023 berichtet:

Die Alarmierung erfolgte am 12.09.2023 um 21.05 Uhr- Die Alarmmeldung lautete Hilfeleistungseinsatz Unwetter. Betroffen das gesamte Gemeindegebiet Waldbrunn. Alarmiert wurden alle Feuerwehren aus Waldbrunn. Zusätzlich noch die Gemeindebrandinspektoren, die Örtliche Einsatzleitung Waldbrunn, die Gemeindeverwaltung und der Gemeindebauhof.

 

Weiterlesen …

24.08.2023 - Besuch MDL Christian Wendel

Am Donnerstag, den 24. 08. 2023 besuchte der Landtagsabgeordnete der CDU, Christian Wendel, auf Einladung des Ortsbeirates unsere Gemeinde, um sich insbesondere über die Situation des Kindergartens und der Grundschule zu informieren. Im Anschluß daran kam er auf unsere Einladung hin mit den Ortsbeiratsmitgliedern und weiteren interessierten Bürgern zu uns ins Dorfmuseum.

 

Weiterlesen …

22.08.2023 - Kirmes in Hintermeilingen

Dieses Jahr fand wieder eine Kirmes statt. Die Organisatoren hatten dazu ein umfangreiches Programm aufgestellt.

 

Weiterlesen …

11.06.2023 - Fronleichnam in Hintermeilingen

Am zweiten Donnerstag nach Pfingsten beziehungsweise 60 Tage nach Ostern, also im Mai oder Juni, wird Fronleichnam gefeiert.

Nachdem Pfarrer Beuler einen schönen Gottesdienst in der Kirche abgehalten hatte, zogen zahlreiche Gläubige in einer Prozession singend und betend zu den beiden von der Frauengemeinschaft aufgebauten Altären. Unterstützt wurden sie von einer Abordnung der Waldbrunner Musikanten. Mit dabei waren auch Kinder, die dieses Jahr zur Kommunion gegangen waren. Die Mädchen in ihren weisen Kleidern und die Jungens in ihren dunklen Anzügen. Der Weg war an vielen Stellen mit den traditionellen Fahnen geschmückt. So hatte auch der Hintermeilinger Geschichts- und Museumsverein den Bürgerstieg von dem Museum und am Brunnenplatz mit Fahnen geschmückt. Der Pfarrer ging mit der Monstranz unter dem sg. „Himmel“. Dieser wurde von vier Männern den ganzen Weg getragen. Halt gemacht wurde jeweils an einem Altar. Einer war gegenüber der Mehrzweckhalle am Wegekreuz und ein weiterer war gegenüber der Kirche vor der Madonnenfigur aufgebaut. Dort wurde ein Abschnitt aus dem Evangelium vorgetragen und Fürbitten gesprochen. Danach spendete der Pfarrer den sakramentale Segen in alle Himmelsrichtungen über das Dorf. Nach der Prozession schloss die Fronleichnamsfeier mit dem "Tantum ergo", einem Abschluss-Segen und dem Lied "Großer Gott, wir loben dich" in der Kirche.

Weiterlesen …